.

Pilotprojekt Medienentwicklungsplan unterzeichnet

Autor: TTh 15.01.2019

2019_01 Speder MedienEinen Plan, wie das SBG medientechnisch vorangebracht werden soll, hat die Arbeitsgruppe ‚Medienausstattung' längst. Seit die inzwischen legendären ‚Wanka-Milliarden' angekündigt worden sind, überlegt eine engagierte Arbeitsgruppe aus dem Kollegium, nach welchem Konzept die Klassenzimmer ausgestattet werden sollen. Schließlich müssen alle mit der neuen Ausstattung arbeiten können, nicht nur die technik-affinsten Kolleginnen und Kollegen.

Das Resultat reiflicher Überlegungen und vieler Recherchen kann sich sehen lassen: In zwei Räumen  sind verschiedene Varianten einer Ausstattung installiert, die zum Testen und Ausprobieren einladen. Jetzt muss noch evaluiert werden, was bereits wie gewünscht funktioniert und was noch geändert werden soll. Die technische Grundausrüstung ist schon betriebsbereit: Breitbandanschluss und flächendeckendes Wlan sind vorhanden. Die Schule ist demnach gut vorbereitet, wenn die Gelder, wie vom baden-württembergischen Städtetag angekündigt, noch in diesem Jahr fließen werden. Einer direkten Umsetzung steht dann nichts mehr im Weg.

 

 

weiterlesen...

Wir sind im Fernsehen!

Autor: DSp 11.01.2019

Unsere Video-AG SBG-TV war beim Kraichgau-TV zum Interview eingeladen. Hier ist der Link zum Film:

https://landfunker.de/action-mit-der-video-ag-des-schoenborn-gymnasiums/

 

 

 

 

 

Wir sind im Fernsehen!

Erfolgreiche Weihnachtsspendenaktion am SBG

Autor: TTh 16.12.2018

2018_12 WeihnachtsspendenaktionIn der Weihnachtszeit haben Kinder und Jugendliche oft viele Wünsche, aber nicht alle Familien können es sich leisten, einige dieser Wünsche auch zu erfüllen. Und oft sind es sogar nur ganz bescheidene Wünsche, die aufgrund von Armut nicht erfüllt werden können. Um bedürftigen Familien aus Bruchsal zu helfen, startete das Schönborn-Gymnasium unter der engagierten Leitung der Lehrerin Jana Hellie gemeinsam mit der Bruchsaler Initiative „Familien in Not" im Dezember eine Spendenaktion, um bedürftigen Familien aus Bruchsal zu helfen. Die Schülerinnen und Schüler packten für ein Geschenk jeweils einen Gutschein im Wert von ca. 10 € und eine Kleinigkeit wie etwa einen süßen Schokoladengruß zusammen und schrieben dazu noch eine persönliche Weihnachtskarte. Die stolze Zahl von insgesamt 92 Päckchen kam dabei am Schönborn-Gymnasium zusammen. Diese wurden am 14. Dezember in der Mensa an Andrea Ihle, die Vorsitzende der Initiative „Familien in Not", übergeben, die sich herzlich für das große Engagement der teilnehmenden Schülerinnen und Schüler bedankte. Was Andrea Ihle bei der Übergabe zu erzählen hatte, machte viele der zahlreichen Anwesenden sehr betroffen: Dass es in Bruchsal Vierzehnjährige gibt, die noch nie im Kino waren, oder Familien, die es sich nicht leisten können, einmal mit der ganzen Familie ins Schwimmbad zu gehen. Oder auch, dass man sich ein Glas Nutella zu Weihnachten wünschen kann – einfach, weil es das sonst zu Hause nie gibt.

weiterlesen...

SBG hilft : Adventsaktion zugunsten einer Schule im Süden Indiens

Autor: TTh 11.12.2018

2018-12 WeihnachtsmarktDem Aufruf, ein bisschen mehr in Küche und Werkstatt zu produzieren als die Familie konsumieren und verschenken kann, sind ganz viele Eltern des Schönborn-Gymnasiums nachgekommen. Völlig überwältigt waren alle Helfer, die unter der Regie von Frau Ex am Montag die Spenden entgegennahmen und sortierten. Die bereitgestellten Umzugskartons reichten bei weitem nicht aus, sodass die Schulbibliothek zeitweilig zum Warenlager und Ausstellungsraum umfunktioniert wurde. Die Produktpalette reichte von Plätzchen über gebrannte Mandeln und exquisite Marmeladen bis hin zu Kosmetika, sowie Näh- und Holzarbeiten.

Pünktlich zum Verkaufsstart am Mittwoch legte der Dauerregen der vergangenen Tage eine Pause ein und bei strahlendem Sonnenschein machten sich die SchülerInnen der Klassen 10 ans Bestücken der sozialen Bude auf dem Kübelmarkt. Während einige SchülerInnen noch mit dem Aufhängen der Plakate und Info-Tafeln beschäftigt waren, begutachteten schon die ersten neugierigen Passanten das außergewöhnliche Angebot. Zwischen all den traditionellen Verpflegungsständen war diese Bude ein echter Publikumsmagnet. Der Verkauf lief gut an und die Umzugskartons leerten sich zügiger als erwartet, ständig mussten Waren nachgelegt werden.

weiterlesen...

USA-Austausch

Autor: DSp 06.11.2018

USA-AustauschMitte Oktober flogen 26 Schülerinnen und Schüler des Schönborn-Gymnasiums, begleitet von Miriam Binder und Gunnar Riese, für zwei Wochen in die USA. Die erste Woche verbrachten die Jugendlichen in ihren Gastfamilien der Niles West und Niles North High School in Skokie, Chicago. Schon bei der ersten Begegnung am Flughafen konnte man den Eindruck gewinnen, dass sich hier Menschen treffen, die sich gefühlt schon ewig kennen. Dank moderner Medien und Kommunikationsstrukturen hatten sich die Schülerinnen und Schüler schon reichlich beschnuppern und über ihre Interessen austauschen können. Der erste Schultag war aber dann doch ein Schritt in eine völlig neue Welt.

 

mehr...
  • PDF
  • Druckversion dieser Seite