.

Autorenlesung für die 8. Klassen des SBG

Autor: DSp 26.03.2019

 Wir freuen uns sehr, dass der renommierte Jugendbuchautor Thomas Thiemeyer ans Schönborn-Gymnasium kommen wird, um seine Abenteuerromanreihe Chroniken der Weltensucher vorzustellen und aus deren erstem Band Die Stadt der Regenfresser zu lesen. Termin: Fr, 15. März, 3. und 4. Stunde.
Das Schönborn-Gymnasium und der Verein der Freunde des Schönborn-Gymnasiums, der die Durchführung der Lesung durch eine großzügige Spende ermöglicht hat, wünschen den 8. Klassen ein unvergessliches Erlebnis mit einem „ambitionieren, sorgfältig durchkomponierten Fantasy-Thriller" (Süddeutsche Zeitung), der „eine atemberaubende Entdeckungsgeschichte" (WAZ) so gekonnt darstellt, dass die Lesung „handwerklich perfekt inszeniertes Kino für den Kopf" verspricht (Bulletin)!

 

 

 

 

Thomas Thiemeyer: Die Stadt der Regenfresser

Eine Stadt in der Vertikalen, 3000 Meter über dem Meeresspiegel.
Ein vergessenes Volk, bedroht durch eine unheimliche, archaische Macht.
Und eine kleine Truppe von Abenteurern aus der alten Welt, zu allem entschlossen.

Dies ist die Geschichte des Carl Friedrich Donhauser, der sich selbst Humboldt nannte. Zusammen mit seinen Gefährten bereiste er die letzten noch nicht erforschten Orte der Erde. Er entdeckte vergessene Völker, schloss Freundschaften mit den fremdartigsten Geschöpfen, hob unvorstellbare Schätze und erlebte die haarsträubendsten Abenteuer. Viele seiner Entdeckungen und Erfindungen gehören noch heute zu unserem täglichen Leben. Warum er aber selbst in Vergessenheit geriet, das wird wohl immer ein Geheimnis bleiben ...

  • PDF
  • Sie können diese Seite versenden/ empfehlen
  • Druckversion dieser Seite