.

Seminar zur Studien- und Berufswahl

Autor: 12.11.2014

 

Ziele des Seminars zur Studien- und Berufswahl

Das Entscheidungstraining für Schülerinnen und Schüler der Kursstufe soll in erster Linie das Bewusstsein über den eigenen Orientierungsbedarf und die Bedeutung dieser Orientierung für die eigene Zukunft wecken. Darüber hinaus soll es Sicherheit bezüglich der eigenen Fähigkeiten und Potentiale, Lebens- und Berufsziele vermitteln, Klarheit über den persönlichen Informationsbedarf geben und die Stärkung der Recherchefähigkeit fördern. Des Weiteren sollen Berufsfelder und berufliche Einsatzgebiete skizziert werden.

Entwicklung und Organisation des Seminars

ZOS Methoden wurden von der Organisationsberatung  Kloff entwickelt und nach erfolgreichem Einsatz in der Wirtschaft für die Schule neu konzipiert. Das Projekt wurde vom Wissenschaftsministerium BW finanziert und von der Uni Konstanz in den Jahren 1994-96 auf ihre kurz- bzw. langfristige Wirkung überprüft. Das Ergebnis dieses Projekts bestätigte erfreulicherweise die recht positive Beurteilung der meisten Seminarteilnehmer. Seit 1997 wurden Lehrer, Studienberater sowie Berufsberater in Baden-Württemberg zu „ZOS-Trainer/innen“ fortgebildet, damit Schüler/innen und Studierende im ganzen Land  Gelegenheit erhielten, aus der Orientierungslosigkeit zu einer fundierten Studien- und Ausbildungsentscheidung zu  gelangen. Im Jahr 2000 wurde ZOS in das Programm der „Berufs- und Studienorientierung an Gymnasien“ (BOGY) des Landes Baden-Württemberg aufgenommen.

Seit 2004 wurde ZOS an unserer Schule kontinuierlich durchgeführt und über 200 Schülerinnen und Schüler haben an den Seminaren erfolgreich teilgenommen.

2010 wurde ZOS eingestellt und BEST von einem Team der Universität Konstanz in enger Abstimmung mit Studien- und Berufsberater/-innen verschiedener Hochschulen und Arbeitsagenturen des Landes Baden-Württemberg und aus dem Ausland sowie erfahrenen Lehrkräften, die als ZOS-Trainer/-innen aktiv waren, entwickelt.

Die Konzeption von BEST kann man auf http://www.studieninfo-bw.de/orientieren/entscheidungstraining_best/ nachlesen.

Ursula Steinborn und Hans-Dieter Weidner, die als ZOS-Trainer des SBG ausgebildet wurden, haben 2010 aus ZOS und BEST ein eigenes Konzept für das "Seminar zur Studien- und Berufswahl " an unserer Schule entwickelt und dabei alle relevanten Elemente beider Konzepte so zusammengeführt, dass eine bestmögliche Orientierung, Information und Entscheidung ermöglicht wird.

Den Verlaufsplan kann man hier herunterladen. 

 

  • PDF
  • Sie können diese Seite versenden/ empfehlen
  • Druckversion dieser Seite