.

Praktikum unter Profis – Neigungskurs Chemie am KIT

Autor: TTh 17.07.2018

 Der Neigungskurs Chemie der Kursstufe 2 besuchte mit Herrn Fütterer das KIT in Karlsruhe. In einem Einführungsvortrag wurden die Schülerinnen und Schüler mit der Arbeitsweise am KIT und den standortspezifischen Besonderheiten vertraut gemacht. Beim Rundgang durch die aktuelle Versuchsausstellung konnte sich jeder selbst ein Bild davon machen, an was man man so forschen kann und was gerade unter Chemikern diskutiert wird.

Tief beeindruckt und voller Ehrfurcht machten die Chemie-Abiturienten sich dann an ihr eigenes chemisches Praktikum, das für diesen Tag vorgesehen war. In den Schülerlaboren des Instituts hat man natürlich ganz andere Möglichkeiten als im Chemieraum der Schule. Und so durften die Schülerinnen und Schüler in Kleingruppen, ausgestattet mit Kitteln und Schutzbrillen, selbstständig Chromatographien durchführen. Hierbei handelt es sich um ein Verfahren, bei welchem man einen Stoff in seine Bestandteile auftrennen kann. Für den ersten Versuch zerkleinerten die angehenden Forscher grüne Blätter und gewannen so den Pflanzenfarbstoff Chlorophyll. Dieser separierte Stoff wurde über ein chemisches Verfahren weiter in seine Einzelbestandteile zerlegt. Dank moderner Technik und fachkundiger Ausführung konnte das Chlorophyll, das vielen aus dem Biologieunterricht als „Phänomen" bekannt war, erfolgreich zerlegt werden.

 

 

weiterlesen...

Somebody bring me some water ... – kein Problem mehr am SBG!

Autor: TTh 17.07.2018

2018_07 WasserspenderBei den heißen Temperaturen der letzten Tage ist das einfach eine unschlagbare Neuigkeit: Es gibt jetzt in der Cafeteria bzw. Mensa des Schönborn-Gymnasiums einen Wasserspender, an dem alle Mitglieder der Schulgemeinde ihre Flaschen mit köstlich-frischem kühlem Nass auffüllen können. Es handelt sich hierbei um einen hochwertigen Wasserspender der Firma waterlogic, dessen spezielles System die Reinigung des angenehm temperierten Wassers gewährleistet, welches je nach Wunsch mit oder ohne Sprudel „gezapft" werden kann. Bis zu 60 Liter pro Stunde können hier auch bei heißem Wetter großen Durst stillen.

Ermöglicht wurde dies durch die Auszeichung des erfolgreichen Erasmus-Projekts „SOS - Sick or Sound", das von 2015-2017 das Schönborn-Gymnasium mit Schulen in Spanien, Rumänien und Polen verband. Dessen leitende Koordinatorin Simone Schönung vom SBG hat mit außergewöhnlichem Engagement nicht nur dieses Erasmus-Projekt ins Leben gerufen und betreut, sondern nach der vielen Arbeit auch noch einen besonders gelungenen Bericht verfasst, wodurch das Projekt mit „sehr gut bis exzellent" ausgezeichnet und darüber hinaus mit einer erneuten finanziellen Unterstützung dotiert wurde. Gemäß den Ideen des Projektes rund um Fragen des gesunden Lebens hatte Frau Schönung nun die besondere Idee, nachhaltig in die Gesundheit der Schülerinnen und Schüler am Schönborn-Gymnasium zu investieren.

weiterlesen...

Sportbeutel statt Schultüte - der Förderverein des Schönborn–Gymnasiums begrüßt die neuen fünften Klassen

Autor: TTh 25.09.2018

 „In welchen Vereinen seid ihr denn?", fragte Herr Stecher vom Förderverein des Schönborn-Gymnasiums bei seiner Vorstellung in den neuen fünften Klassen. „Und wozu braucht man denn Vereine?" Die Antworten waren facettenreich und originell, einig waren sich alle Schülerinnen und Schüler darüber, dass man leichter etwas erreichen kann, wenn man sich in einem Verein organisiert. Der Verein der Freunde des Schönborn-Gymnasiums unterstützt die Schule in vielfältiger Form: Er finanziert Landschulheimaufenthalte und Studienfahrten einzelner Schülerinnen und Schüler, ermöglicht die Einladung von Experten und Referenten, insbesondere für soziale Projekte, und unterstützt Klassen bei der Umsetzung außerunterrichtlicher Ideen. Das Zusammenwachsen innerhalb des Vereins der Freunde wird nicht nur durch gemeinsame Projekte, sondern auch durch kulturelle Veranstaltungen gefördert. „Wer einmal auf einer historischen Galeere über den Rhein gerudert ist, weiß, dass er sich auf die anderen verlassen kann", erzählte Herr Stecher sehr anschaulich. Das geschilderte Gefühl der Zusammengehörigkeit beeindruckte die jungen Schülerinnen und Schüler sichtlich. Um Zusammenhalt nach außen zu zeigen, um sich als Gemeinschaft zu fühlen und darzustellen, dazu hatte Herr Stecher für alle drei Klassen ganz besondere Geschenke im Gepäck.

weiterlesen...

Studienfahrt Sorrent

Autor: TTh 14.10.2018

2018 09 Studienfahrt SorrentWo treffen Biologie, Geographie und Geschichte auf Pizza, Pasta und leckeres Eis? In den Genuss dieser ausgewogenen Mischung kamen die Schülerinnen und Schüler der Kursstufe 2 bei ihrer Studienfahrt nach Italien. Ausgehend vom Campingplatz Nube d'Argento, etwas außerhalb von Sorrento, erkundete die Gruppe unter fachkundiger Leitung von Frau Nasios und Herrn Schneider die Umgebung. Die landschaftlich spektakuläre Unesco-Welterbe-Region Kampagnien faszinierte die Teilnehmer genauso wie die antike Ruinenstadt Pompeji. Auch der Besuch des aktiven Vulkans Vesuv stand auf dem Programm. Nach vielen Wanderungen – zu stets lohnenden Zielen – lockte natürlich das Mittelmeer. Sonne, Strand und Wasser durften nicht fehlen. Aber was spielt sich eigentlich unter der Wasseroberfläche ab?

mehr...

Weihnachtsferien

Autor: DSp 19.12.2018


Am Fr, 21.12.2018 ist der letzte Schultag vor den Weihnachtsferien:

8:00 Uhr Gottesdienst in der Stadtkirche

anschließend Klassenlehrerstunde
Unterrichtsschluss: 10:45 Uhr

Der Unterricht beginnt wieder am Mo, 7.1.2019.

Wir wünschen allen Schülerinnen und Schülern, Eltern, Kolleginnen und Kollegen und Freunden des Schönborn-Gymnasiums eine frohe und gesegnete Weihnachtszeit!

 

 

 

 

 

 

 

  • PDF
  • Druckversion dieser Seite