.

Fachschaft Deutsch

Autor: root 03.02.2014

 

Mit über zwanzig Kolleginnen und Kollegen hat Deutsch die größte Fachschaft am SBG. Entsprechend vielfältig und ideenreich ist das Angebot an unserer Schule.

Dem Bildungsplan folgend leistet der Deutschunterricht einen wesentlichen Beitrag zur sprachlichen, literarischen und medialen Bildung der Schülerinnen und Schüler (SuS). Das Fach Deutsch vermittelt daher Kompetenzen, die eine wichtige Basis für alle anderen Fächer darstellt.

Vorlesewettbewerb

Unsere Schulsiegerin Jenny Betke  beim  Vorlesewettbewerb 2013/14 mit ihrer Deutschlehrerin Ursula Steinborn

Besonderes Gewicht legen wir in der Unterstufe auf die Lesekompetenz. Das SBG nimmt jedes Jahr am Vorlesewettbewerb des Börsenvereins des Deutschen Buchhandels teil. Hierbei wird in allen Klassen fleißig geübt und zunächst ein Klassensieger ermittelt. Diese treten dann in einem Schulentscheid zur Ermittlung des Schulsiegers gegeneinander an. Im Schuljahr 2012/13 konnte sich unsere Schulsiegerin im Raum Karlsruhe Land als Siegerin durchsetzen.

Der Förderunterricht in Klasse 5 bietet SuS die Möglichkeit, gezielt Lücken zu schließen. Im Bereich der medialen Bildung ist der ITG-Unterricht in der 6.Klasse an den Deutschunterricht angegliedert.

Cargo-Theater
Das Cargo-Theater am SBG im Schuljahr 2012/13 (Foto: C.Welz)

 In unserem Bemühen um eine lebendige Literaturvermittlung liegt ein weiterer Schwerpunkt am SBG im Bereich Theater. In allen Klassenstufen besuchen wir regelmäßig aktuelle Inszenierungen der unterschiedlichen Theater der Umgebung. Sehr eng arbeiten wir mit der Badischen Landesbühne Bruchsal zusammen, bei der wir oftmals mit einer ganzen Klassenstufe zu Besuch sind. Unsere Deutschkolleginnen und –kollegen besuchen aber auch Aufführungen der Bühnen in Mannheim, Heidelberg oder Karlsruhe. Darüber hinaus laden wir auch Klassenzimmertheater zu uns an die Schule ein.

Um die Freude am Umgang mit Sprache noch stärker zu vermitteln, hat sich die Fachschaft Deutsch in den letzten Jahren um Literaturveranstaltungen der besonderen Art in unserer Mensa bemüht. 2012 begeisterte Philipp Scharri – Kabarettist und mehrfacher Gewinner von Poetry Slams – mit seinem Programm „Der Klügere gibt Nachhilfe“ die vollbesetzte Mensa. 2013 gastierte das Cargo-Theater aus Freiburg mit „Der große Coup“ – einer rasanten Kriminalkomödie im Comicstil. Für Januar 2014 konnten wir den Jungautor Finn-Ole Heinrich mit seiner multimedialen Lesung aus seinem aktuellen Roman „Räuberhände“ gewinnen.

Finn-Ole_1

Anlässlich der Neugestaltung unserer Bibliothek liest die Hilde Domin Kennerin Marion Tauschwitz im Rahmen einer literarischen Feierstunde im Sommer 2014. Mit dieser Bibliothek wurde am SBG ein besonderer Ort für Literatur geschaffen. Ausgestattet mit modernen Medien und Internetzugang sowie einer Lesetreppe, bietet sie den SuS sowohl Raum zu konzentriertem Selbststudium als auch zu entspanntem Schmökern.

 In der Kursstufe legen wir besonderen Wert auf eine kompetente und zielführende Vorbereitung auf das Abitur.  Neben den verpflichtenden Themen ermutigen wir die Jugendlichen aber auch selbst zu schriftstellerischer Kreativität. So nehmen regelmäßig SuS am Landeswettbewerb Deutsche Sprache und Literatur teil. Nach Möglichkeit bieten wir zudem den Kurs Literatur oder Literatur und Theater an, der seine Produktionen an entsprechenden Literatur- oder Theaterabenden zeigt.

 Deutsch am SBG – der Besuch lohnt sich.

 

 

Bibilothek 1

Vanessa, Nathalie und Jerome aus der 8d beim Bibliotheksbesuch im Rahmen des Deutschunterrichts

Bibliothek 2

Dr. Imke Michel hat das passende Buch für Vanessas GFS-Thema

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

  • PDF
  • Sie können diese Seite versenden/ empfehlen
  • Druckversion dieser Seite